AH-Runde Nord: AH VfL Primstal – AH Limbach/Gresaubach/Schmelz 0:2

Torschützen: Mangelware

 

Vernagelt …

Im ‚Rückspiel’ (zu Hause hatten wir 1:0 gewonnen) gegen die AH Limbach/Gresaubach/Schmelz erwarteten wir , auch wegen unserer aktuellen Personalsituation, eine schwere Aufgabe.

Überraschenderweise konnten wir nicht nur dagegenhalten, sondern hatte über die gesamte Spielzeit ein klares Chancenplus, welches wir auch wegen des starken Limbacher Torwarts nicht in Tore ummünzen konnten.

Limbach war da einfach effizienter: Drei Chancen, zwei Treffer.

So ist Fußball …. Die Limbacher Kiste war an diesem Samstag einfach zugenagelt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.